Letzte Predigten

Liebe Besucherinnen und Besucher,

zum Erntedank-Gottesdienst haben wir aus 2. Kor 9,6-7 ein
interessantes Wort des Paulus: Wer da kärglich sät, der wird
auch kärglich ernten; und wer da sät im Segen, der wird auch
ernten im Segen. Ein jeder, wie er's sich im Herzen vorge-
nommenhat, nicht mit Unwillen oder aus Zwang; denn einen
fröhlichenGeber hat Gott lieb.
Das Kausalprinzip von Ursache und Wirkung, Entscheidung
undVerantwortung, Tat und Konsequenzen, Saat und Ernte.
Werüber einen Sterbenden in einer Bankfiliale steigt, weil er
meint, es wäre ein Obdachloser, der hat Probleme mit seiner Realtitätswahrnehmung. Wenn Sie neugierig geworden sind, hören Sie sich meine Predigt vom 1. Oktober 2017 an.
 
Luther und Zwingli konnten sich in der Frage, wie man das Abendmahl verstehen soll, nicht einigen. In meiner Predigt vom 7. Oktober 2017 zeige ich auf, aus welchem Hintergrund Zwingli kam, wie er dachte, was ihn motivierte. Es ist nicht verwunderlich, dass beide großen Männer der Reformation sich nicht einigen konnten. Und was können wir aus diesem tragischen Abschnitt der Geschichte für uns lernen?
 
Ich wünsche Ihnen Gottes Segen beim Hören.
 
Pfr. Helmut Becker

hören oder speichern

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.


MP3-Datei herunterladen Download: Prd_2Kor9_6-7_Erntedank_2017.mp3 (32,2 MB)

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.


MP3-Datei herunterladen Download: Prd_Luther-Zwingli_2017-10-07.mp3 (57,5 MB)

Klicken Sie auf den "Play"-Knopf um die Predigt anzuhören oder auf "Download" um sie herunterzuladen.


Weitere Predigten im MP3-Format